Auf die Bühne, fertig, los!

Präsentationen der Schultheaterprojekte

Vom 20. bis 23. Juni präsentieren die Schüler*innen der Partnerschulen des Theaterhauses ihre eigenen Stücke: Die Theater-AG der Freiligrathschule zeigt e „Eine Abenteuerliche Reise zum Nordpol“, Regie: Liora Hilb (Theater La Senty Menti) und die Tanz-AG der Freiligrathschule wird mit Jungyeon Kim (Tänzerin, Choreografin) ihre Ergebnisse vorstellen. Die Schüler *innen der 8. Klasse der Hostatoschule spielen Szenen aus verschiedenen Stücken Shakespeares, Regie: Mirjam Tertilt (Schauspielerin, Musikpädagogin) und Katrin Schyns (Tänzerin, Theaterpädagogin) und die Schüler*innen der 5. Klassen der Hostatoschule entwickeln mit Raphael Kassner (Regisseur, Theaterpädagoge) ein eigenes Stück. Die Theater-AG der Elsa-Brändström–Schule, begleitet von Simone Fecher-Conte (Theaterpädagogin), wird ebenfalls ihre Projekte vorstellen.

Dienstag, 20.6. um 17 Uhr + Donnerstag, 22.6. um 9:15 Uhr
„Der Schatz des Hasen“
Theater AG der Elsa-Brändström-Schule (3./ 4. Kl.)
Leitung: Heidi Franciszczok | Begleitung: Simone Fecher-Conte

Donnerstag, 22.6. um 11:00 Uhr
„Szenen aus Shakespear´s Romeo und Julia“
Theaterprojekt der 8. Klasse der Hostatoschule
Leitung: Mirjam Tertilt, Katrin Schyns, Rilana Bauer

Freitag 23.6. um 9:30 Uhr + 11 Uhr + 16:30 Uhr
„Eine Abenteuerliche Reise zum Nordpol“
Theater- AG der Freiligrathschule
Leitung: Liora Hilb, Martin Lauth

Freitag, 23.6. um 16:30 Uhr
„Ausschnitte aus den Tanzerlebnissen des Tanzworkshops“
Tanz-AG der Freiligrathschule
Leitung: Jungyeon Kim, Sylvia Schlichtherle

Eine Kooperation von Theaterhaus, Kunst für Kinder! e.V., Tanzplan_21 und TuSch


Drucken