Tigerpatenschaft

Anlässlich der Premiere des Stücks Der Tigerprinz hat das Theaterhaus Ensemble die Patenschaft für eines der beiden Tigerbabys übernommen, die Anfang Mai 2011 im Frankfurter Zoo geboren wurden.

Während der Probenzeit zu dem Stück des Chinesischen Autors Chen Jianghong gab der Zoo die Geburt der Tigerzwillinge bekannt und das Ensemble entschloss sich gleich zur Übernahme der Patenschaft.
Zusammen mit der Frankfurter Neuen Presse rief das Theaterhaus zu einem Namenswettbewerb für sein Patenkind auf, das jetzt den Namen Asim trägt.