Die Gastspiele im Theaterhaus

Théâtre d’Argile Manipulée, Melesse (FR)
Não Não
Figurenspiel und Gesang für Kinder ab 2 Jahren
Di 26.3. 10 + 14.30 Uhr
 
Teater Pero, Stockholm (SE)
Astons Steine
Mit viel Musik und etwas Sprache (deutsch) für Kinder ab 3 Jahren
Sa 30.3. 15 Uhr

Theater Marabu, Bonn (DE)
Der Bär, der nicht da war
Musiktheater nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Oren Lavie – ab 4 Jahren
Sa 23.3. 15 + 17 Uhr

Cie. Philippe Saire, Lausanne (CH)
Hocus Pocus
Tanzstück für alle ab 7 Jahren
So 24.3. 15 + 17.30 Uhr | Mo 25.3. 11 + 14.30 Uhr

Theater Sgaramusch, Schaffhausen (CH)
Liebe üben
Dokumentarisches Tanztheater für Menschen ab 10 Jahren
Do 28.3. 11 Uhr | Fr 29.3. 11 + 18 Uhr

Th’Line, Oslo (NO)
Me Me and Me
Tanzperformance – ab 13 Jahren
Mi 20.3. 11+ 18 Uhr

Nouvelle Génération, Lyon (FR)
Artefact
Begehbare Performance – ab 14 Jahren
Mi 20.3. 11 + 13.30 + 17 Uhr | Do 21.3. 10 + 13 + 19 Uhr Fr 22.3. 11 + 14 + 17 Uhr | Sa 23.3. 16 + 19 Uhr im Zoogesellschaftshaus

Außerdem im Zoogesellschaftshaus: Mi 20.3. 15 Uhr Diskussionsveranstaltung „Starke Worte“ zum Welttag des Kinder- und Jugendtheaters | Fr 22.3. 18 Uhr Gespräch mit dem Regisseur von ARTEFACT Joris Mathieu. Anschließend französischer Abend

Next Generation Workspace
Junge Künstler*innen haben seit dem letzten Festival an verschiedenen Projekten für junges Publikum gearbeitet. Herausgekommen sind spannende Formen und Ideen, im besten Sinne unfertig.
"Spacegirls" – Präsentation für ein Testpublikum ab 8 Jahren, Fr 22.3. 11 Uhr

Festivalparty Sa 23.3. 20 Uhr

Heimspiele im Löwenhof

Theaterhaus Ensemble „Minimal Animal“ Theaterspielkonzert – ab 2 Jahren
Mo 25.3. 10 Uhr
TheaterGrueneSosse „Sex, Drugs, Geschichte, Ethik & Rock’n’Roll“ Ein Beitrag zur Allgemeinbildung – ab 13 Jahren
Mi 27.3. 11 Uhr