Das hässliche Entlein

Theater La Senty Menti
Ein Theaterspiel mit so gut wie keinem Wort nach dem Märchen von H.C. Andersen

Erste Entdeckung: ich bin da!
Zweite Entdeckung: hurra!
Dritte Entdeckung: ich bin ganz allein.
Erste Frage: wie kann das sein?
Zweite Frage: und wenn ich anders als andere wär -
stört denn das die anderen sehr?
Wichtige Frage: wo und wie finde ich - solche wie mich?
Weißt du was, ich glaub ich bin froh
weil du nämlich da bist und dann - einfach so.

Mit Blick auf ein ganz junges Theaterpublikum greift das Theater La Senty Menti die Idee des Märchenklassikers auf und bearbeitet ihn mit wenig Sprache und viel Musik. Dabei verdichtet sich heiter und klug die Entwicklung des frisch geschlüpften Küken zum jungen Schwan in eine Geschichte übers Leben lernen.

Spiel: Liora Hilb | Regie: Ania Michaelis | Bühne: Tina Schulle | Musik: Oliver Augst, Marcel Daemgen | Foto: Rainer Drexel | Dauer: 45 Minuten | Familien, Kindereinrichtungen: ab 3 Jahren | Schulen: 1. Klasse

Reservierung für Kindereinrichtungen

Drucken
Weiterempfehlen