The100Hands, Breda (NL)

Out of the box

ab 6

Starkes Stück
Performance zum Zuschauen und Mitmachen für alle ab 6 Jahren

Da steht eine lebensgroße Box, ein Käfig - ein begrenzter Raum, in den man von allen Seiten hineinschauen kann. Wo der eine hart arbeitet, um in die Box zu kommen, genießt ein anderer schon den ganzen Innenraum für sich allein. Während die eine versucht, alle Grenzen loszuwerden, gleitet die andere bereitwillig hinein. In einer Abfolge von Tanz, visueller Stille, Musik und akrobatischen Erfindungen entfaltet sich das Geschehen, das sowohl in als auch „out of the box“ stattfindet. Und das Publikum kann entspannt der Aufführung zu schauen, es ist aber auch Teil davon und wird ganz zwanglos eingebunden.

„Out of the Box“ ist eine unbeschwerte Reflexion über Zeiten der Anpassung und des Distanzhaltens, vor allem aber eine Ode an die Kreativität, die in der Begrenzung zu finden ist.

Tanz: Bryan Atmopawiro, Alison Duarte, Myrthe Marchal, Nathalie Schmidt | Konzept: Jasper Džuki Jelen, Mojra Vogelnik Škerlj | Choreographie: Jasper Džuki Jelen | Musik: Arthur Musik | Foto: KevinVaesen | Dauer: 45 Min. | Schulen: ab 1. Klasse

image-2121