Figurentheater Eigentlich

so weit oben - mit E-Gitarre

ab 2

Figurentheater nach dem Bilderbuch von Susanne Straßer, mit E-Gitarre oder Cello - ab 2 Jahren

Der Bär hat Hunger! Mmh, lecker, ein Kuchen! Doch der Kuchen ist so weit oben. Und der Bär ist so weit unten. Kommen noch ein Schwein, ein Hund, ein Hase, ein Huhn und ein Frosch, doch der Kuchen ist immer noch: so weit oben. Und dann kommt das Kind...

„so weit oben“ ist ein kleines Stück über das große Leben, über Wünsche und Hoffnungen, über Enttäuschungen und unerwartete Wendungen – gespielt mit Dingen des kindlichen Alltags: mit Handtuch, Tüten, Mützen; mit Bär und Hase, Hund und Huhn und Frosch und Schwein... und mit viel Livemusik.

Spiel, Idee, Ausstattung: Birte Hebold | E-Gitarre: Martin Lejeune | Regie: Katrin Schyns | Cello: Christopher Herrmann | Variationsregie für Cello: Mascha Pitz | Bühne, Kostüm: Anna Hasche | Foto: Andreas Humburg | Dauer: 30 Min. | Familien, Kindereinrichtungen: ab 2 Jahren

image-1497
image-1501