Im April 2020 ruhte im Theaterhaus Corona bedingt der Spielbetrieb, Publikum und Künstler*innen mussten fern bleiben.

Doch das Team von „ErzählZeit Frankfurt“ hat mit dem Filmemacher Otmar Hitzelberger im Souterrain des Theaterhauses ein kleines Filmstudio aufgebaut. Die Erzähler*innen, die sonst in Frankfurter Schulen und Kindereinrichtungen gehen, erzählten ihre Märchen vor der Kamera. Ziel war es mit den Kindern im Kontakt zu bleiben, denn für viele Kinder ist die wöchentliche „ErzählZeit“ in ihrem Klassenzimmer oder in der Kindereinrichtung zu einem festen Bestandteil ihres Alltags geworden.

Auf youtube ist der Kanal ErzählZeit zu Hause eingerichtet, dort können alle Kinder ein bisschen „ErzählZeit“ genießen.