Naseweissrot

Theater La Senty Menti
Theaterperformance mit viel Bewegung, Tanz, Akkordeon und Clown für Kinder ab 3 Jahren

Ein Clown trifft auf einen Akkordeonspieler und beide zusammen begeben sich auf eine poetische Entdeckungsreise nach großen, kleinen, vielen, wenigen, schweren und leichten Gegenständen. Da gibt es einen gehörigen Koffer voller winziger Dinge, es gibt wuchtige und fast schwebende Bälle, es gibt ein mächtiges Akkordeon und ein nicht enden wollendes langes weißes Tuch. Im Zentrum jedoch steht das gemeinsame Spiel von dem Clown (Liora Hilb) und dem Musiker (Vassily Dück am Akkordeon). Dazu muss natürlich kräftig gestritten, getanzt, gestolpert, geweint, gelacht, geherzt und geschimpft werden. Jeder von beiden braucht den Anderen und nur zusammen kann der Zauber entstehen.

Idee, Konzept: Célestine Hennermann und Liora Hilb | Spiel: Liora Hilb | Live-Musik, Komposition: Vassily Dück | Regie: Célestine Hennermann | Bühne, Kostüme: Anke Lenz | Clown Coaching: Ulrike Kinbach | Foto: Célestine Hennermann  | Dauer: 45 Min. | Familien, Kindereinrichtungen: ab 3 Jahren | Schulen: bis 2. Klasse

Reservierung für Schulen und Kindereinrichtungen

Fr
21.2.
11:00
Theater La Senty Menti
NASEWEISSROT ab 3
Theaterhaus

Sa
22.2.
11:00
Theater La Senty Menti
NASEWEISSROT ab 3
Theaterhaus

Drucken
adult-porno.org b-ass.org